Danzig und Oberlandkanal – Nordpolen - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.08.2018 - 26.08.2018
Preis:
ab 669 € pro Person

- 3 Nächte in Danzig

- Schifffahrt auf dem Oberlandkanal
- Slowinski-Nationalpark-Besuch
 

 Bei dieser neuen Polenreise, die wir bereits mit festen Gruppen durchgeführt haben, liegt der Schwerpunkt auf der Stadt Danzig, die wir als Ausgangspunkt für unsere Ausflüge nach Elbing zum Oberlandkanal, zur Frauenburg und zum Slowinski-Nationalpark mit seinen berühmten Wanderdünen, ausgewählt haben. Natürlich widmen wir auch der Stadt Danzig selbst einen ganzen Tag. Unser Hotel liegt zentral, so dass auch an den anderen Tagen noch Zeit für einen Gang in die Stadt bleibt.

 

Reiseprogramm:

1. Tag:   Anreise nach Bromberg

Wir fahren frühmorgens ab den bekannten Abfahrtsorten mit Frühstückspause unterwegs und Begrüßungssekt im Bus. Anreise nach Bromberg (Abendessen/Übernachtung).

2. Tag:   Bromberg mit Kanalfahrt – Danzig

Nach dem Frühstück unternehmen wir in dem ehemals westpreußischen Bromberg eine Schifffahrt auf dem Kanal, der Oder und Weichsel miteinander verbindet. Danach fahren wir weiter nach Danzig (Abendessen/Übernachtung).

3. Tag:   Danzig – Stadtbesichtigung

Der heutige Tag gehört der Hansestadt Danzig. Vormittags unternehmen wir eine Stadtführung, bei der u.a. die eindrucksvolle Altstadt mit der Langen Gasse, dem Krantor und der riesigen Marienkirche besucht werden. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag:   Oberlandkanal – Elbing – Frauenburg

Heute bietet sich uns die einmalige Gelegenheit, eine Schifffahrt über Land auf dem legendären Oberlandkanal zu machen. Nach diesem Erlebnis geht es weiter durch Elbing nach Frauenburg, wo wir den Dom und den Turm, in dem Kopernikus sein Heliozentrisches Weltbild entwickelte, sehen. Gegen Abend Rückkehr nach Danzig. Abendessen im Hotel.

5. Tag:   Danzig – Leba und Slowinski-Nationalpark

Heutige Höhepunkte sind die Wanderdünen und der Slowinski-Nationalpark. Dieses Naturparadies befindet sich an der Ostsee beim Ort Leba. Es erwarten uns zwei wunderschöne Seen, die Leba-Nehrung mit der riesigen Wanderdüne und der schönste Strand der polnischen Ostseeküste. Der Nationalpark ist ein Schutzgebiet für seltene Wasservögel. Gegen Nachmittag fahren wir weiter in den Raum Köslin. Abendessen/Übernachtung.

6. Tag:   Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

  • Fahrt im 4- oder 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 1x Ü/HP im gehobenen Mittelklassehotel in Bromberg (Mercure)
  • 3x Ü/F im gehobenen Mittelklassehotel in Danzig (Mercure)
  • 2x Abendessen im Hotel in Danzig
  • 1x Ü/HP im gehobenen Mittelklassehotel bei Köslin, z.B. Bernsteinpalast
  • Besichtigung Bromberg mit Kanalschifffahrt
  • Stadtführung Danzig
  • Schifffahrt auf dem Oberlandkanal (Teilstrecke über geneigte Ebenen)
  • Eintritt & Führung im Dom Frauenburg mit Kopernikusturm
  • Besuch des Slowinski-Nationalparks bei Leba inklusive Eintritt
  • Fahrt mit Elektrowagen zur Wanderdüne
  • ständige Reiseleitung ab Ankunft Bromberg bis Abreise

3 - 4 - Sterne-Hotels (bei Rundreise)

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    669 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    809 €

3 - 4 - Sterne-Hotels (bei Rundreise)

Wir wohnen in 3 bzw. 4-Sterne Hotels