Italienische Blumenriviera – Alassio – Sonne, Meer und gute Küche - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.05.2018 - 24.05.2018
Preis:
ab 775 € % pro Person

- gutes, zentrales ***-Hotel in Alassio

- mit landestypischen Spezialitäten
 
- alle Ausflüge mit Reiseleitung
 

 Als Freunde des guten Geschmacks kommen Sie bei dieser Reise voll auf Ihre Kosten.

Entdecken Sie ausgehend von der wunderschönen Blumenriviera über das berühmte Weingebiet Piemont bis hin zur mondänen Côte d‘Azur jeweils deren regionale Spezialitäten, umgeben von traumhaften Landschaften. Buon viaggio!

Reiseprogramm:

1.-2. Tag:       Anreise nach Italien mit Zwischenübernachtung

Über die Autobahn fahren wir südwärts (Frühstückseinkehr am 1. Tag und Begrüßungssekt im Bus) mit einer Übernachtung in Aalen (Zimmerbelegung/Abendessen). Weiterreise zum St. Bernhardino mit seinem Tunnel. Jenseits weht uns bereits der milde Hauch des Südens entgegen. Über Bellinzona – Lugano, vorbei an Mailand und Genua erreichen wir unser Ziel Alassio, die touristische Hauptstadt der Ligurischen Riviera (Zimmerbelegung/Abendessen).

3. Tag:            Alassio – Ceriale – Imperia (Basilikum – Olivenöl – Pesto)

Heute starten wir den Tag mit einem ersten Kennenlernen von Alassio, dem maritimen Highlight an der Blumenriviera mit seiner sehenswerten Altstadt sowie der bekannten Mauer „Il Muretto“ mit ihren Spuren von prominenten Besuchern, wie z.B. Louis Armstrong. Wir sehen auch die Pfarrkirche von Sant‘Ambrogio, auf deren Fliesen sich berühmte Persönlichkeiten mit ihren Autogrammen verewigt haben. Weiter geht es mit dem Besuch einer Basilikumplantage. Hierbei erhalten Sie interessante Einblicke in die Geheimnisse des Basilikumanbaus. Anschließend Fahrt zur Hafenstadt Imperia, bekannt für seine Olivenanbaukultur seit dem 12. Jahrhundert. Sie besuchen das berühmte Museum der Fratelli Carli, welche bereits seit 1911 Olivenöl in höchster Qualität herstellen. Überzeugen Sie sich am besten bei einer Kostprobe. Am späten Nachmittag Fahrt ins Hinterland in ein landestypisches Restaurant, in welchem Sie persönlich bei der Zubereitung der regionalen Spezialität „Pestosoße“ mitwirken können, bevor Sie das Abendessen genießen werden. Buon appetito!

4. Tag:            Ausflug Piemont (Trüffel – Wein)

Heute erkunden wir die einmalige Landschaft der Langhe. Wir fahren nach Alba, dem Zentrum für kulinarische Hochgenüsse, wie z.B. dem bekannten weißen Trüffel, erlesenen Weinsorten und Nuss-Spezialitäten. In der Altstadt bewundern wir die historischen Türme, den Dom und die malerischen Gassen. Anschließend fahren wir durch die schönen Barolo-Weinanbaugebiete der Langhe entlang der bekannten Schlösser und historischen Burgen. In dieser traumhaften Umgebung erleben wir eine Livevorführung einer Trüffelsuche, begleitet von einer Trüffel- und Pilzverkostung. Abendessen im Hotel.

5. Tag:            Ausflug Monaco – Monte-Carlo – Menton (Marmelade – Honig)

Fahrt entlang der bezaubernden Blumenriviera an die Côte d`Azur nach Monaco, wo wir u.a. die Kathedrale und den Palast der Fürstenfamilie bewundern. Weiterfahrt entlang des Yachthafens auf der Rennstrecke des Grand Prix von Monaco nach Monte-Carlo. Anschließend Fahrt nach Menton, dem malerischen Ort an der Côte d‘Azur, bekannt für sein mildes Klima und den Anbau von Zitrusfrüchten. Hier besuchen wir die bekannte Confiturerie Herbin, welche den Ansprüchen sämtlicher Feinschmecker gerecht wird. Genießen Sie die reichhaltige Auswahl von Marmeladen- und Honigspezialitäten bei einer Verkostung und „blicken Sie in die Töpfe der Marmeladenwelt“. Abendessen im Hotel.

6. Tag:            Freizeit in Alassio

Erkunden Sie heute Alassio: Sie könnten mit dem „Budello“ beginnen, jener engen Gasse, die das Zentrum durchquert und zahlreiche Gelegenheiten zum Shoppen, für einen Aperitif oder ein romantisches Essen bietet. Wenige Schritte entfernt liegt der Strand, der ganz allmählich abfällt und gefahrloses Baden ermöglicht. Auf keinen Fall entgehen lassen sollten Sie sich einen Abstecher zum Muretto di Alassio, dem Symbol der Stadt der Verliebten. Abendessen im Hotel.

7.-8. Tag:       Heimreise mit Zwischenübernachtung

Morgens verlassen wir unseren Ferienort und fahren zurück nach Schleswig-Holstein, wieder mit einer Zwischenübernachtung in Aalen (Zimmerbelegung/Abendessen).

  • Fahrt im 4- oder 5-Sterne-Reisebus 
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 2x Übernachtung/Halbpension im sehr guten Hotel in Aalen
  • 5x Übernachtung/erweitertes Frühstück in Alassio 
  • 4x Abendessen (3-Gang-Menü + Salatbuffet)
  • 1x landestypisches Abendessen inkl. ¼l Wein und ½l Wasser
  • 3x ganztägige Reiseleitung bei den Ausflügen:
  • - Alassio – Ceriale – Imperia
  • - Rundfahrt Piemont
  • - Monaco/Monte-Carlo – Menton
  • Besuch einer Basilikumplantage
  • Eintritt und Führung in einem Ölmuseum inkl. Verkostung
  • Livevorführung einer Trüffelsuche inkl. Verkostung
  • Eintritt und Führung in einer Confiturerie inkl. Verkostung
 

Hotel Baia Blu Alassio

Details
  • p. P. im Doppelzimmer
    799 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    775 €
  • p. P. im Einzelzimmer
    939 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    911 €

Hotel Baia Blu Alassio

Das ***Hotel Baia Blu Alassio befindet sich ca. 200m vom Zentrum und ca. 300m vom Meer entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift und Garten. Die 26 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, TV, Klimaanlage und Minisafe ausgestattet. www.baiablualassio.it