Masuren – verträumtes Land der tausend Seen - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.06.2018 - 24.06.2018
Preis:
ab 509 € % pro Person

- Stakenkahnfahrt auf der Krutinna

- Masurenrundfahrt mit Besuch Heiligelinde
- Grillabend mit Musik
 

 Masuren, das Land kristallklarer Seen und dunkler Wälder, liegt im ehemaligen südlichen Ostpreußen. Urwälder, versteckte Seen, alte Alleen und beschauliche Dörfer begleiten Sie auf Ihrer Reise durch die unverfälschte Natur. Zusätzlich punktet die Region mit wunderbarer Gastfreundschaft, schmackhaftem Essen wie zu Großelterns Zeiten und stimmungsvoller Folklore. Genießen Sie eine herrliche Reise mit spannender Geschichte und einer intensiven Begegnung mit alten, oft vergessenen Traditionen.

 

Reiseprogramm:

1. Tag:   Posen mit Stadtführung

Wir fahren frühmorgens ab den bekannten Abfahrtsorten mit Frühstückspause unterwegs und Begrüßungssekt im Bus. Anreise nach Posen mit Stadtführung (Abendessen und Übernachtung).

2. Tag:   Thorn – Masuren

Nach dem Frühstück fahren wir weiter Richtung Osten nach Thorn, dessen Backsteingotik (Rathaus, Marien- und Johanniskirche) beeindruckt. Bei einer Stadtführung werden Sie an den großen Astronom Nikolaus Kopernikus erinnert, der hier geboren wurde. Anschließend fahren wir weiter über Allenstein in unser Hotel in das direkte Zentrum der Masurischen Seenplatte in den Raum Sensburg/Nikolaiken (Abendessen/Übernachtung).

3. Tag:   Johannisburger Heide – Kahnfahrt Krutinna

Die heutige Rundfahrt führt über Johannisburg und Niedersee ins größte Waldgebiet der Masuren, in die Johannisburger Heide. Hier unternehmen wir eine Stakenkahnfahrt auf der Krutinna, dem wohl schönsten Fluss Ostpreußens. Über Eckertsdorf geht es nach Kleinort. Hier steht mitten in der alten Försterei das Geburtshaus des bekannten Ostpreußischen Schriftstellers Ernst Wiechert. Mit vielen neuen Eindrücken kehren wir zurück in unser Hotel (Abendessen/Übernachtung).

4. Tag:   Rundfahrt auf der Seenplatte – Idylle pur

Masuren ist der krasse Gegensatz zu unserer hochtechnisierten und hektischen Welt. Unsere Rundfahrt beginnt mit dem bekannten Fremdenverkehrsort Sensburg und führt dann über verträumte Wege zur bezaubernden Wallfahrtskirche Heiligelinde. Ganz in der Nähe besuchen wir Frau Dickti, eine lebensfrohe Gastgeberin, die ein kleines ostpreußisches Volksmuseum im ehemaligen Haus ihrer Eltern betreibt. Bei Kaffee und Kuchen berichtet sie in unnachahmlicher Art vom damaligen und heutigen Leben. Später kehren wir über den Ferienort Lötzen in unser Hotel zurück. Der Tag wird durch einen Grillabend am Hotel abgerundet.

5. Tag:   Allenstein – Posen

Wir sagen leise „Auf Wiedersehen“, wir werden wiederkommen. Bereits nach kurzer Reise erreichen wir die Hauptstadt des Ermlandes, Allenstein/Olsztyn (Stadtführung). Sehenswert sind das Schloss mit dem Hohen Tor sowie der Markt mit den Laubenhäusern und die Pfarrkirche St. Jakob. Flott bringt uns der Bus auf den gut ausgebauten Straßen westwärts durch Mittelpolen nach Posen (Abendessen und Übernachtung).

6. Tag:   Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

  • Fahrt im 4- oder 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 2x Übernachtung/Halbpension in Posen
  • 3x Übernachtung/Halbpension im Zentrum Masurens
  • Masurenrundfahrt mit Besuch Heiligelinde und Lötzen mit Reiseleitung
  • Ausflug in die Johannisburger Heide mit Reiseleitung
  • Stakenkahnfahrt auf der Krutinna
  • Besuch bei Frau Dickti mit Kaffee und Kuchen
  • Besuch der alten Försterei und des Geburtshauses Ernst Wiecherts
  • Grillabend am Hotel im Rahmen der HP
  • Stadtführungen Posen, Thorn und Allenstein
  • Kurtaxe Masuren
 

Gute Mittelklasse-Hotels in Posen und Masuren.

Details
  • p. P. im Doppelzimmer
    525 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    509 €
  • p. P. im Einzelzimmer
    615 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    597 €

Gute Mittelklasse-Hotels in Posen und Masuren.

Wir wohnen in guten Mittelklasse-Hotels in Posen und Masuren.

Masuren: sehr schönes, familiengeführtes Mittelklassehotel der ***-Kat., direkt an einem der Masurischen Seen, z.B. Hotel Totu in Sensburg, in ruhiger Lage direkt am Czos-See, Hotel Solar Palace oder vergl.
Raum Posen: z.B. sehr gutes Mittelklassehotel Rzymski Posen, ***-Kat., im Zentrum von Posen gelegen, alle Zimmer verfügen über Du/WC, Sat-TV, Telefon oder Hotel Novotel Poznan Malta, am Stadtrand von Posen, idyllisch am Maltasee gelegen.