Buchung - Service & Information

+49 (0)4355 / 314 Mo-Fr 9.00 - 17.00 Uhr

Reisefinder

 

Katalog blättern oder bestellen

Busanmietung

Stellenangebote

Schlosshotel Podewils - Danzig - Wanderdünen - Ostseeküste - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
26-22
Termin:
Preis:
ab 469 € pro Person

Highlights

  • Idyllisch gelegenes Schlosshotel
  • Grillabend am Seeufer
  • Ausflug nach Danzig
  • Wanderdünen Leba

Idylle pur in Pommern, prächtige Alleen, Ostseeimpressionen und Hanse-Nostalgie bilden die Basis für diese Reise. Der Slowinski Nationalpark mit den Wanderdünen, die weitläufige Ostseeküste mit den Kurorten Kolberg und Köslin sind tolle Höhepunkte. Der Tag in Danzig passt herrlich dazu - Nostalgie pur in der alten Hansestadt.

Reiseprogramm
1. Tag: Anreise ins Schlosshotel

Wir starten frühmorgens und fahren gen Osten über den Grenzübergang Pomellen/Kolbaskowo vorbei an Stettin und Köslin. Etwa 40 km hinter Köslin erreichen wir das Schlosshotel Podewils, idyllisch an einem See mit altem Baumbestand gelegen. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Ausflug in den Slowinski Nationalpark
Mit unserem Reiseleiter unternehmen wir heute einen Ausflug in den Slowinski Nationalpark Dieses Naturschutzgebiet westlich von Leba gelegen, ist für seine bis zu 50 m hohen Wanderdünen, die sich jährlich ca. 10m in die Kiefernwälder hineinschieben, bekannt. Mit Elektrowagen gelangen wir bequem und nachhaltig dorthin. Abends sehen wir im Hotel einen Filmvortrag über „Das Schloss zu Krangen - damals und heute“.
3. Tag: Tagesausflug nach Danzig
Nach dem Frühstück begrüßt uns unser Reiseleiter zum Ausflug in die Dreistadt mit den Städten Gdingen, Sopot und Danzig. Die Hafenstadt Gdingen entwickelt sich mit seiner modernen Hafencity zu einem beliebten maritimen Zentrum für Jung und Alt. Der Kurort Sopot bezaubert jeden mit seinem herrlichen Sandstrand und der 516 m langen Mole. In Danzig besticht durch seine Altstadt. bei einem Rundgang besuchen wir unter anderem die Frauengasse, eine der schönsten Straßen, die von der Marienkirche bis zum mittelalterlichen Frauentor an der Mottlau führt. Sie sehen das Krantor und haben die Möglichkeit zum Besuch der beliebten Bernsteingeschäfte.
4. Tag: Rundfahrt Ostseeküste mit Köslin und Kolberg
Ein Ausflug in die Pommersche Ostseeküste steht heute auf dem Programm: Heute lernen wir Köslin und den Kurort Kolberg kennen. In Köslin besichtigen wir die schöne Innenstadt mit der mittelalterlichen Stadtmauer und der Marienkirche. Gegen Mittag besuchen wir das Brotmuseum nahe der Stadt Kolberg. Hier werden im Holzofen noch Brote nach alter Handwerkskunst gebacken. Im Anschluss an eine kleine Führung nehmen Sie in der rustikalen Stube Platz und werden mit einer Polnischen Sauermehlsuppe im frisch gebackenen Brotteig verwöhnt. Eine Spezialität der polnischen Küche! Danach geht es in den beliebten Kurort Kolberg. Nach etwas Freizeit zum Flanieren, z.B. an der neuen Promenade mit dem Leuchtturm, geht es zurück in unser Hotel. Abends wird am Seeufer des Schlosshotels Fisch (oder Fleisch) vom Grill serviert.
5. Tag: Heimreise
Heute treten wir die Rückreise nach Schleswig-Holstein an.

Für diese Reise gilt die Stornostaffel A

  • Fahrt im 4- oder 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im *** Schlosshotel Podewils
  • 3x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • 1x Abendessen mit Spezialitäten vom Grill am See des Hotels
  • Ausflug in den Slowinski Nationalpark mit Reiseleitung
  • Eintritt und Führung im Slowinski Nationalpark inkl. Fahrt dem Elektrowagen
  • Ausflug nach Danzig inkl. Stadtführung in Danzig
  • Ausflug zur Ostseeküste mit Köslin und Kolberg mit Reiseleitung
  • 1x typisch, polnische Spezialität im Brotmuseum nahe Kolberg
  • Einreisegebühr Polen
  • 2 Treuepunkte

Schlosshotel Podewils

Details
  • Doppelzimmer p. P.
    469 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eckernförde - ZOB
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    110 €

Schlosshotel Podewils

Das Schlosshotel Podewils*** ist ein Ritterschloss aus dem 15. Jahrhundert in Krangen - mitten auf dem Land, in den Wäldern und Hügeln, weit weg von der Hektik der Städte, an einem Ort der Natur und klaren Seen. Die Zimmer bieten: Sat-TV, Telefon, Internetanschluss, Minibar, komfortable Badezimmer mit Badewanne oder Dusche, Blick auf den Wald oder Schlosssee. Das Schlossrestaurant verfügt über eine herrliche Terrasse und einen schönen Ausblick auf den See.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk