TRAUMREISE SCHWEIZER BERGBAHNEN - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.07.2018 - 28.07.2018
Preis:
ab 833 € % pro Person

  • sorgfältig ausgewählte 3- und 4-Sterne-Hotels
  • Original Glacier- und Bernina-Express
  • reservierte Plätze im Panoramawagen in beiden Zügen
     

Der Glacier-Express: Eine Fahrt mit dem Glacier-Express ist gewissermaßen eine Traumreise durch die Schweiz. Atemberaubende Schluchten, faszinierende Berg- und Gletscherwelten und malerische Dörfer säumen die 291km lange Schweizer Bahnstrecke, auf der der Glacier-Express, der „langsamste Schnellzug der Welt“, sich seinen Weg durch 91 Tunnel und über 291 Brücken bahnt. Der Gla-cier-Express gehört zu den wenigen Zügen, die fast das ganze Jahr verkehren. Die Panoramawagen des Zuges bieten traumhafte Ausblicke und unverwechselbare Impressionen. Die gewaltigen Bögen des berühmten Landwasser-Viadukts, die Rheinschlucht und der 2.033m hohe Oberalppass, die sich mit der unerschütterlichen Schönheit rauschender Bergflüsse und saftiger Bergwiesen paaren, sind nur einige Highlights, die sich auf einer Fahrt mit dem Glacier-Express eröffnen.
Der Bernina-Express: Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italiens: der Bernina-Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen. Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein. 55 Tunnel, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Auf 2.256m über Meer thront das Dach der Rhätischen Bahn, der Bahnhof Ospizio Bernina. Hier werden Naturgenuss und Kulturerlebnis eins, hier werden sie zur schönsten ¬Erfahrung der Alpen. Die Strecke von Thusis – Valposchiavo – Tirano gehört zum UNES¬CO-Welterbe. Lernen Sie die Schweiz von ihren schönsten Seiten kennen, und beachten Sie bei Preisvergleichen bitte unbedingt, dass Sie hier in den Original-Zügen fahren!
REISEPROGRAMM:
1.–2. Tag: Anreise in die Schweiz

Anreise mit einer Übernachtung in Süddeutschland. Am 1. Tag mit Frühstückseinkehr unterwegs und Begrüßungssekt im Bus. Am 2. Tag Weiterfahrt Richtung Ulm – Lindau – Liechtenstein – Chur nach Bivio bei St. Moritz (Abendessen).
3. Tag: Fahrt im Bernina-Express von St. Moritz bis Tirano (ca. 2,5h)
Nach dem Frühstück bringt uns der Bus nach St. Moritz, wo wir die Bernina-Bahn zu einer Fahrt voller Höhepunkte über den Bernina-Pass besteigen. Genießen Sie die prachtvolle Aussicht im Parnoramawagen (inkl. Platzreservierung). Bei Montebello eröffnet sich der wohl eindrucksvollste Blick auf den Morteratsch-Gletscher und die Eisgiganten des Berninamassivs. Eine wunderschöne Bahnfahrt über Poschiavo bis Tirano. Hier erwartet uns der Bus, und wir treten die Rückfahrt durch das sonnige Veltlin und das wildromantische Bergell an, vorbei an Sondrio, Chiavenna und Soglio über den Malojapass und entlang der Engadiner Seenplatte nach Bivio an.
4. Tag: Fahrt im Glacier-Express von Chur bis Brig (ca. 4,5h)
Gut vier Stunden Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (inkl. Platzreservierung) erwarten uns heute. Wir fahren zunächst nach Chur. Dort besteigen wir den Glacier-Express, und eine hochinteressante Bahnfahrt beginnt: entlang des jungen Vorderrheins bis hinauf zum Oberalppass (2.050m) und dann langsam „absteigend“ über Andermatt bis nach Realp. Es folgt die Fahrt durch den Furka-Basistunnel, um schließlich das Wallis zu erreichen. Hier ist die junge Rhône unser Begleiter. Am Nachmittag treffen wir in Brig ein. Im Hauptort des deutschsprachigen Wallis bleiben wir die beiden nächsten Nächte.
ermatt und das Matterhorn lernen wir auf unserem heutigen Tagesausflug kennen. Am Morgen fahren wir mit unserem Bus nach Täsch. Von hier aus geht es mit der Bahn ins autofreie Zermatt. Hier haben Sie dann die Möglichkeit mit der Gondelbahn auf das kleine Matterhorn (3.820m) oder mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat (ca. 3.100m) zu fahren. Bei schönem Wetter sollten Sie sich dieses einmalige Erlebnis keinesfalls entgehen lassen! Genießen Sie den eindrucksvollen Ausblick auf die Viertausender und den ewigen Schnee. Natürlich ist auch ein Bummel durch Zermatt sehr lohnenswert. Die Rückfahrt erfolgt wieder mit der Bahn nach Täsch und vor dort aus mit unserem Bus nach Brig. Abendessen und Übernachtung in Brig.
6.+7. Tag:
Heimreise mit Zwischenübernachtung

Heute verlassen wir die Schweiz nach dem Frühstück und treten unsere Heimreise über Montreux am Genfer See, Fribourg und Bern mit einer Zwischenübernachtung im Raum Darmstadt an.
 

Fahrt im 4- oder 5-Sterne Reisebus

Frühstück am Anreisetag

Begrüßungssekt im Bus

1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Raum Aalen

1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Raum Darmstadt

2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Bivio bei St. Moritz

2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Brig

6x Abendessen (3-Gang-Menü/¬Buffet) in den Hotels

Fahrt mit dem Original Bernina-¬Express St. Moritz – Tirano (ca. 2,5h), reservierte Plätze im 2.-Kl.-Panoramawagen

Fahrt mit dem Original Glacier-¬Express Chur – Brig (ca. 4,5h), ¬reservierte Plätze im 2.-Kl.-Panoramawagen

Tagesausflug nach Zermatt inkl. Bahnfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
 

3 - 4 - Sterne-Hotels (bei Rundreise)

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    859 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    833 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    999 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    969 €

3 - 4 - Sterne-Hotels (bei Rundreise)

Wir wohnen in 3 bzw. 4-Sterne Hotels