Buchung - Service & Information

+49 (0)4355 / 314 Mo-Fr 9-18 Uhr | Sa 10 - 12 Uhr

Reisefinder

 

Katalog blättern oder bestellen

Busanmietung

Stellenangebote

Piratenfahrt zur Insel Rügen - Auf den Spuren des legendären Klaus Störtebeker - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
52
Termin:
29.07.2020 - 01.08.2020
Preis:
ab 385 € pro Person

Highlights

  • Direkte Lage am Hafen Lauterbach
  • Schifffahrt entlang der Kreidefelsen
  • Boddenschifffahrt
  • Fahrt mit dem „Rasenden Roland“
  • Ganztägige Reiseleitung am 2. und 3. Tag

 

Reiseprogramm
1. Tag: Anreise

Anreise morgens mit einem Frühstück unterwegs und einem Begrüßungssekt im Bus zur Insel Rügen. Zwischendurch wird noch eine Pause in Stralsund eingelegt, Interessierte können hier das „Ozeaneum“ besuchen (Eintritt ca. 16,-€) oder einen Spaziergang in die Innenstadt unternehmen. Anschließend kurze Weiterfahrt zum Hotel nach Lauterbach. Nach dem Zimmerbezug gibt es Abendessen im Hotel.
2. Tag: Sassnitz - Schifffahrt Kreideküste - Ostseebad Binz
Unser heutiger Ausflug beginnt mit einer Rundfahrt durch die ehemalige Residenzstadt Putbus, mit dem Circus-Platz, dem Inseltheater und dem Schlosspark mit Wildgehege. Weiter durch die Inselhauptstadt Bergen führt die Fahrt nach Sassnitz. Von hier aus unternehmen wir eine Schifffahrt entlang der Kreideküste und - Sagen und Geschichten nach - vorbei an der Piratenschlucht und den versteckten Schätzen des legendären Klaus Störtebeker. Anschließend bleibt noch Zeit zum Bummeln am Hafen (Möglichkeit Mittagsimbiss/Fischbrötchen u.a.). Am Nachmittag geht die Fahrt weiter nach Binz, hier erleben Sie das mondäne Ostseebad bei einem Strand- oder Einkaufsbummel rund um den Kurplatz und an der Promenade mit der wunderschönen Seebrücke.
3. Tag: Boddenschifffahrt - Mönchgut - Göhren - Rasender Roland
Nach dem Frühstück machen wir zunächst eine Boddenschifffahrt von Lauterbach nach Baabe/Bollwerk, vorbei an der Insel Vilm, welche 1936 unter Naturschutz gestellt wurde. 1959 wurde die Insel für die Öffentlichkeit gesperrt und diente als Urlaubsdomizil für den DDR-Ministerrat. Heute ist Vilm europäisches Vogelschutzgebiet. Ab Baabe geht es per Bus weiter zur Rundfahrt über die traditionsreiche Halbinsel Mönchgut mit den Zickerschen Bergen und einem Spaziergang im Fischerort Klein Zicker, wo es so scheint, als wäre die Welt hier zu Ende. Zur Mittagszeit lädt das Ostseebad Göhren mit der schönen Bernsteinpromenade und dem bequem erreichbaren Sandstrand zum Aufenthalt ein.
Zum krönenden Abschluss fahren Sie mit der nostalgischen Bäderbahn „Rasender Roland“ nach Binz. Von dort Rückfahrt über die Deutsche Alleenstraße nach Lauterbach. Am Abend können Sie noch einmal richtig schlemmen beim „Piratenschmaus“ (Fischbuffet und andere regionale Spezialitäten), natürlich mit typischem Piratenschluck zum Abschluss unserer Piratenfahrt.
4. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Für diese Reise gilt die Stornostaffel A

  • Fahrt im 4- oder 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x „Piratenschmaus“ inkl. Verdauungsschluck
  •  
  • Schifffahrt ab/bis Sassnitz entlang der Kreideküste (ca. 1,5h)
  • Schifffahrt Lauterbach - Baabe (≈1h)
  • Fahrt mit dem „Rasenden Roland“ von Göhren nach Binz
  • Ganztägige Reiseleiterbegleitung am 2. und 3. Tag
  • Kurtaxe

Hafenhotel Viktoria mit Dependance Hafenresidenz „Alter Speicher“ in Lauterbach/Putbus

Details
  • p. P. im Doppelzimmer
    Top-Angebot
    385 €
  • p. P. im Einzelzimmer
    Top-Angebot
    435 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eckernförde - ZOB
    0 €

Hafenhotel Viktoria mit Dependance Hafenresidenz „Alter Speicher“ in Lauterbach/Putbus

Das komfortable Hafenhotel Viktoria mit Dependance Hafenresidenz „Alter Speicher“ in Lauterbach/Putbus empfängt uns direkt am idyllischen Hafen mit modern ausgestatteten Zimmern mit Du/WC, Kabel-TV und Telefon. Lift und Wellnessbereich mit Pool vorhanden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk