Buchung - Service & Information

+49 (0)4355 / 314 Mo-Fr 9-18 Uhr | Sa 10 - 12 Uhr

Reisefinder

 

Katalog blättern oder bestellen

Busanmietung

Stellenangebote

Von der Oder zur Mecklenburger Seenplatte... - Flusskreuzfahrt auf der „MS Klabautermann“ - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
67
Termin:
03.09.2020 - 06.09.2020
Preis:
ab 503 € % pro Person

Highlights

  • Auf der beliebten „MS Klabautermann“
  • Persönliche Atmosphäre an Bord
  • Frisch an Bord zubereitete Mahlzeiten

Schnell buchen - begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Seit mehreren Jahren arbeiten wir eng mit Kapitän Uwe Wierschke und seiner Crew der „MS Klabautermann“ zusammen. Wer schon einmal an einer seiner Flussfahrten teilgenommen hat, weiß die nette Betreuung und das gute Essen an Bord zu schätzen. In diesem Jahr unternehmen wir eine Fahrt, die im Oderbruch beginnt, uns das Schiffshebewerk in Niederfinow passieren lässt, auf der Havel weiterverläuft und in der Mecklenburgischen Seenplatte endet. Wenn Sie erholsame Tage mit wunderschöner Landschaft und unberührter Natur erleben möchten, dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie.

Reiseprogramm
1. Tag: Anreise

Wir starten morgens und fahren über Kiel, auf die A24 mit Frühstückseinkehr und Begrüßungssekt im Bus, über Neuruppin, wo wir einen längeren Stopp einlegen (Mittags- bzw. Kaffeepause) nach Wandlitz nahe Berlin. Hier beziehen wir unser Hotel für die nächsten drei Nächte. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Oderberg - Liebenwalde
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Oderberg, wo wir mittags den Anker lichten. Unser Schiff steuert vorbei an der Einmündung der Wriezener Alten Oder, welche einstmals der Hauptstrom der Oder war, ehe im 18. Jahrhundert unter dem Preußenkönig Friedrich dem Großen der Oderstrom umgeleitet wurde. Wir überqueren den Oderberger See, passieren die Einmündung des Finowkanals, der ältesten künstlichen noch schiffbaren Wasserstraße Deutschlands, welche unter dem Kurfürsten Joachim-Friedrich bereits Anfang des 17. Jahrhunderts gebaut wurde. Den Höhepunkt im landschaftlich reizvollen Oderbruch bildet die Passage des neuen Schiffshebewerks Niederfinow (Fertigstellung ca. Ende 2018). Nördlich von Eberswalde überqueren wir auf einer Kanalbrücke die Eisenbahnlinie Berlin - Stralsund. Nach beschaulichen Stunden im Oder-Havel-Kanal erreichen wir die Obere Havel-Wasserstraße und gehen am Abend vor Anker. (Mittagessen, Kaffeetrinken und Abendessen [rustikales Schinken-Käse-Brett] an Bord).
3. Tag: Liebenwalde - Fürstenberg
Nach dem Frühstück geht es vom Hotel aus wieder an Bord. Nach einer Stunde passieren wir die alte Schifferstadt Zehdenick und erreichen den Ziegeleihafen von Mildenberg. Hier machen wir kurz Station für eine Rundfahrt mit der Ziegeleibahn unter fachkundiger Führung (ca. 1h) durch das einstmals größte Ziegeleirevier Europas. Weiter geht es auf der Krummen Havel durch einen Teil der Schorfheide. Es erwartet uns eine Flusslandschaft, die absolut einmalig ist. In einer Vielzahl von 90°-Bögen windet sich hier der Fluss sanft durch eine unberührte Natur die ihres Gleichen sucht. Nach entspannten Stunden erreichen wir schließlich den Stolpsee, auf dessen Grund der sagenhafte Goldschatz der Nazis schlummern soll. Am Abend gehen wir in der von drei Seen umgebenen Wasserstadt Fürstenberg vor Anker. Unser Bus bringt uns zum Hotel zurück. (Mittagessen, Kaffeetrinken und Grillbuffet-Abendessen an Bord).
4. Tag: Fürstenberg - Wesenberg - Heimreise
Unser letzter Reisetag gehört ganz der Schönheit der Mecklenburgischen Seenplatte. Über den Röblinsee erreichen wir die Steinhavel, welche mit ihren sanften Steilufern eine Augenweide für jeden Naturfreund ist. Weitverzweigte Seenlandschaften laden noch einmal dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Kurz vor unserem Ziel passieren wir die idyllische Schleuse Wesenberg und gehen wenig später am Rande des Woblitzsees im Städtchen Wesenberg vor Anker. Hier wartet bereits der Bus für die Heimreise, und es heißt Abschied nehmen von einer fantastischen Flusslandschaft, die Sie niemals vergessen werden. (Mittagessen und Kaffeetrinken an Bord).

Für diese Reise gilt die Stornostaffel A

  • Fahrt im 4- oder 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel in Wandlitz
  • 1x Abendbuffet im Hotel am 1. Tag
  • Dreitägige Schiffsreise von Oderberg nach Wesenberg
  • Erläuterungen des Kapitäns zum gesamten Reiseverlauf
  • 3x frisch zubereitetes Mittagessen an Bord
  • 3x Kaffeegedeck an Bord
  • 2x Abendessen an Bord (rustikales Schinken-Käse-Brett + Grillabend)
  • Eintritt Ziegelpark Mildenberg inkl. Fahrt mit der Ziegeleibahn und fachkundiger Führung

Waldhotel Wandlitz****

Details
  • p. P. im Doppelzimmer
    519 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    503 €
  • p. P. im Einzelzimmer
    585 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    567 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eckernförde - ZOB
    0 €

Waldhotel Wandlitz****

Das Waldhotel Wandlitz****, liegt vor den Toren Berlins, nur ca. 30km vom Potsdamer Platz und dem Brandenburger Tor entfernt. Die ruhige Umgebung rund um den Wandlitz- und Liepnitzsee lädt zum entspannten Verweilen ein. 80 helle, komfortabel eingerichtete Hotelzimmer, ausgestattet mit Dusche/WC, Telefon, Sat-TV (Flatscreen), großzügigem Schreibtisch und teilweise Balkon, stehen Ihnen zum Wohnen und Erholen zur Verfügung. WLAN ist im gesamten Hotel frei verfügbar. An der Hotelbar oder auf der Sommerterrasse können Sie den Tag Revue ausklingen lassen.
www.waldhotelwandlitz.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk